Itzenplitzer Weiher

Die Grundlage zur Entstehung des Itzenblitzer Weihers ist der Grube Itzenblitz zu verdanken. Das gespeicherte Wasser diente vor allem den Dampfmaschinen und den Grubenanlagen.

Der heute ca. 4 Hektar große Weiher liegt nahe dem kleinen Örtchen Heiligenwald Gemeinde Schiffweiler. Er wird durch den ansässigen Angelsportverein betreut und bewirtschaftet.

Diverse Weisfischarten sowie Raubfische und Salmoniden schwimmen in dem klaren und tiefen Gewässer. Vor allem aber Karpfenangler und Raubfischangler kommen hier auf ihre Kosten.